Auszug aus dem Buch "Neue Lichtbotschaften, Gespräche mit Meister Hilarion"
Mit freundlicher Genehmigung des Ch.Falk-Verlages.

Nutze deine Begabungen

Frieden sei mit dir! Ich wünsche dir einen wunderbaren guten Morgen, der so sonnig ist, wie ich mir wünschte, daß eure Herzen wären. Ihr seid auf dem besten Weg dahin!
Seid euch heute eurer Fähigkeiten bewußt und holt sie hervor aus dem Schattendasein. Holt sie ans Licht und pflegt sie, auf daß sie wachsen und sich vervollkommnen können. Jeder Mensch besitzt besondere Fähigkeiten, die er für sich nutzen sollte, denn diese sind seine individuellen Hilfen, welche ihm auf seinem Weg dienlich sind.
Ihr seid oftmals so beschäftigt mit euren alltäglichen Dingen, eurem „Geld verdienen müssen“, mit Streß, Sorgen, Ängsten, daß ihr kaum dazu kommt, in den Fähigkeiten und Talenten aufzugehen und sie zu intensivieren. Egal, was es ist, irgend etwas kannst du ganz besonders gut, und das solltest du bewußt einsetzen und wertschätzen. Achte deine Fähigkeiten und Begabungen, sie sind es, die ganz speziell zu dir gehören und deiner Persönlichkeit ihre Färbung geben. Gleich welches Talent, du kannst es nutzen, um dich auszudrücken, deine Seele zu nähren und auf deinem Weg weiterzukommen. Und glaube nicht, daß die eine Begabung „besser“ oder „schlechter“ sei als eine andere. Zu dir passen deine Talente 100%ig, zu einer anderen Person die ihren. Diese Fähigkeiten sind nicht neu für dich, du kennst sie bereits und hast dir vorgenommen, sie in diesem Leben weiterzuentwickeln bzw. zu vervollkommnen. Das kannst du nur, wenn du sie auch einsetzt und etwas damit tust. So lausche in dich hinein und erinnere dich, wenn du so in deinem „Alltagstrott“ bist, daß du deine Talente hast ruhen lassen, jetzt jedoch bereit bist, sie neu zu aktivieren.
Dankbar nehme ich zur Kenntnis, daß du seit längerer Zeit nun wieder etwas aufzuschreiben bereit bist. Die Zeit drängt. Alles ist im Fluß und die Veränderung geht immer schneller voran. Bereitet eure Herzen auf den Einzug des göttlichen Geistes vor, indem ihr euch ständig im Bewußtsein übt und dieses stetig erweitert und erhöht.
Ihr geliebten Kinder des Lichtes, taucht ein in den göttlichen Frieden und hört auf, euch soviel mit diesen alltäglichen irdischen Sorgen und Problemen zu beschäftigen. Das ist nicht nötig und nicht ratsam. Was ihr statt dessen tun solltet, ist, euch auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wesentlich ist das, was euch euer wahres Wesen erkennen läßt und euch hineinführt in euer wahres Zuhause. Ihr entstammt alle der Einen Quelle, seid alle Kinder des Einen Lichtes.
Was ist für dich in diesem Moment wahr? Überprüfe das und bedenke, daß Wahrheit unveränderlich und unvergänglich ist.
Ist es wahr, daß du soundso alt bist? Ich sage dir, das ist nicht die Wahrheit, denn du bist nicht 30, 50 oder 70 Jahre alt, sondern du bist ohne Alter, ewig und unsterblich. Du glaubst, es ist wahr, daß du krank bist und dieses oder jenes Gebrechen hast? Ich sage dir, das ist nicht die Wahrheit, denn das, was du bist, kennt weder Krankheit noch Gesundheit, weder Schwäche noch Stärke, weder Kummer noch Leid.
Du bist strahlendes Licht des Bewußtseins, leuchtende Wahrheit, unvergängliches, unendliches Sein. Das bist du! So sprenge deine Fesseln, die dich begrenzen, tritt aus dem selbsterschaffenen Kerker heraus und sei dir deiner grenzenlosen Freiheit bewußt!

zurück