Aktuelle Botschaft - 17.09.2017

Geliebtes Lichtkind,

Gottes Liebe ist immer mit dir und in dir.
Frage dich jetzt einmal, was dir wirklich wichtig ist. Was willst du? Wonach strebst du? Welches Ziel hast du im Auge?
Wichtig dabei ist, nicht zu überlegen, sondern das Herz sprechen zu lassen, denn es geht um deine Herzenswünsche, die Erfüllung finden sollen. Wo liegt deine größte Sehnsucht?
Und nun wirst du feststellen, dass – vorausgesetzt, du hörst tatsächlich auf dein Herz – es nichts Materielles ist, was das Herz wünscht, dass es vielmehr immer nur eines ist, wonach es sich sehnt: Liebe und Glück!
Das ist die Ursehnsucht eines jeden Menschen, denn im Grunde deines Herzens weißt du von der Einheit allen Seins, kennst die wahre Liebe, die an nichts gebunden ist, trägst die Erinnerung an dein ursprüngliches Zuhause in dir.
Würdest du die LIEBE nicht kennen, wie könntest du dich sonst danach sehnen? Würdest du nicht wissen, wie es ist, mit allem verbunden und glückselig zu sein, warum sonst würdest du das sein wollen?
Deine Sehnsucht nach Liebe, nach Einssein, nach Frieden und Stille zeigt, dass du all das genau kennst, dass du all das bereits warst, ja dass du es bist, dass du dir nur dessen nicht bewusst bist.
Aber auch all die anderen Wünsche und Sehnsüchte, die dir jetzt bewusst werden, sind in Ordnung. Wisse jedoch, dass du dich, auch wenn du beispielsweise ein größeres Auto, ein schöneres Zuhause, einen besser bezahlten Job wünschst, in Wahrheit immer nach Glück und Zufriedenheit sehnst und glaubst, diese materiellen Dinge könnten es dir bringen.
Doch das Glück, das du mittels Erfüllung solcher Wünsche bekommst, dauert immer nur für eine begrenzte, meist sehr kurze Zeit, dann kommt der nächste Wunsch und der nächste und so fort. Dauerhaftes Glück kannst du so niemals erlangen.
Dauerhaftes Glück wird dir zuteil, sobald du dich selbst erkennst und das Spiel des Lebens durchschaust. Das Glück du selbst zu sein, wird niemals aufhören, und es sprengt alle Grenzen dessen, was du dir vorstellen kannst.
Genieße und feiere dein Sein. Niemals gibt es mehr zu tun, mehr zu sein, denn wie könntest du mehr sein als du bist?!
Kehre immer wieder zurück zu dem, was du bist und erinnere dich wieder und wieder an die Wahrheit: ICH BIN.
ICH BIN ist die Quelle, ICH BIN ist der Ursprung, ICH BIN das, was ist.
Segen, Segen, Segen.

Archiv:
Botschaft vom 17.08.2017
Botschaft vom 14.07.2017
Botschaft vom 15.06.2017
Botschaft vom 14.05.2017
Botschaft vom 14.04.2017
Botschaft vom 12.03.2017