Aktuelle Botschaft - 11.11.2018

Geliebte Lichtkinder,

das ewige göttliche Licht leuchtet hell, es strahlt in euch, durch euch, aus euch, und es macht keine Unterschiede. Es strahlt immer, ob du dich gut fühlst oder nicht, ob du alt oder jung bist, krank oder gesund, selbstlos oder egoistisch.
Es ist wie die absolute Liebe, die niemals wertet, sondern sich über alles gleichermaßen ergießt.
Sei dir bewusst, dass du nicht bist wie dieses Licht und wie diese Liebe, nein – du bist sie selbst!
Du fühlst dich als begrenztes menschliches Wesen, verletzbar, Zeit und Raum unterworfen, sterblich und vergänglich.
Aber in Wahrheit bist du all das nicht! Du bist nicht begrenzt, sondern unendlich. Du bist nicht verletzbar, sondern vollkommen unverwundbar. Du bist nicht gefangen in der Dualität mit Zeit und Raum, sondern du bist absolut frei. Du bist nicht dem Tode geweiht, sondern unsterblich und unvergänglich! Das bist du, mein geliebtes Lichtkind!
Nimm dir jeden Tag die Zeit, um wenigstens für einige Augenblicke einfach still zu sein, in dir zu ruhen, alles sein zu lassen und dich nur auf dein Sein zu konzentrieren.
Spüre, dass du bist, dass es dich gibt und dass du dessen gewahr bist.
Dieses wunderbare Leben als menschliches Wesen wird in jedem einzelnen Moment von göttlicher Weisheit und Macht gelenkt, und je mehr du dich dem einfach überlässt, um so leichter und freier wird es fließen und dir Freude und Harmonie schenken.
Doch auch wenn keine Harmonie in deinem Leben zu sein scheint, wenn du möglicherweise von Krankheit, Sorgen und Nöten geplagt wirst, so glaube dennoch nicht, dass du nicht geführt würdest, dass du 'von allen himmlischen Mächten verlassen' seist, denn auch in den scheinbar schlimmsten Zeiten wohnt dir die Göttlichkeit inne, sind Licht und Liebe da, nur dein Blick darauf ist verdunkelt und so glaubst du vielleicht, alles sei hoffnungslos und zum Verzweifeln.
Doch genau jetzt in diesem Augenblick kann sich Alles vollkommen verändern. In jedem Moment geschieht vollkommene Wandlung, auch wenn es für die menschlichen Augen nicht so aussieht. Sie lassen sich täuschen, so wie der Verstand sich ununterbrochen von der äußeren Welt täuschen lässt.
Deshalb nimm dir die Zeit, um still zu sein und deine Aufmerksamkeit auf das Wesentliche zu richten, nämlich nicht auf die äußere Welt der Erscheinungen, sondern auf dein inneres Wesen, auf dein göttliches Sein, auf das Unveränderliche, Unvergängliche, Absolute, das du in Wahrheit bist!
Gefühle, Lebensumstände, Befindlichkeiten, Beziehungen, Tätigkeiten, Gedanken – all das kommt und geht und ist Wandel und Endlichkeit unterworfen. Doch was du bist, ist das, was niemals vergeht und sich niemals verändert, und es ist von unvorstellbarer Reinheit, Schönheit und Weisheit. Und DAS BIST DU!
Du bist das göttliche Licht selbst, Du bist die göttliche Liebe selbst. Ja, DU BIST DAS!

Archiv:
Botschaft vom 16.10.2018
Botschaft vom 19.09.2018
Botschaft vom 18.08.2018
Botschaft vom 15.07.2018
Botschaft vom 14.06.2018
Botschaft vom 13.05.2018