Aktuelle Botschaft - 12.03.2017

Geliebte Lichtgeschwister,

Gottes Segen ist immer mit euch.
Gott ist allezeit in euch, führt euch und zeigt den Weg. Ihr könnt dem folgen, indem ihr ganz loslasst und euch dieser wunderbaren, weisen Führung hingebt und keine bestimmten Vorstellungen über das Ergebnis bildet.
Sagt Gott eure innersten Wünsche, euer größtes Verlangen, legt es in Seine Hand, doch dann lasst los und überlasst alles Weitere Seiner Weisheit und Macht.
Würdet ihr erkennen, dass jetzt in diesem Augenblick, der das Leben, das vollkommene Sein enthält, alles gut ist, dann könntet ihr wirklich ganz entspannen und loslassen und könntet im Frieden sein.
Mein Lichtkind, indem du in Ruhe und mit Gelassenheit das annimmst, was jetzt gerade ist, gibst du der Wahrheit in dir die Möglichkeit, aus deinem Innersten aufzuscheinen und sich in ganzer Schönheit und Unendlichkeit zu offenbaren.
Wahrheit ist nichts, was du erlangen kannst. Freiheit ist nichts, was du erreichen kannst. Glückseligkeit ist nichts, was du dir erarbeiten kannst.
All das ist bereits jetzt und hier da! Es ist genau da, wo du jetzt bist. Es ist genau das, was du selbst bist! Deshalb höre auf, irgendwo zu suchen, um das irgendwann zu erreichen!
Die Welt, in der du lebst, ist einmalig und wunderbar. Sie ist ein Ausdruck des göttlichen Seins, so wie du und jedes Wesen Ausdruck dieser Göttlichkeit sind.
Dieser Ausdruck, diese Form, die du als Mensch verkörperst, wandelt sich in jedem Augenblick, doch dein innerstes Wesen bleibt stets unverändert, weil es außerhalb von Zeit und Raum ist.
Die Formen, in die das Göttliche sich kleidet, sind unendlich viele, für eure Wahrnehmung manchmal schön, manchmal hässlich, manchmal gut, manchmal schlecht, arm oder reich, gesund oder krank, liebevoll oder abweisend, so oder so. Und doch sind alle Formen göttlich, ganz gleich wie ihr sie bewertet oder einordnet. Die Form mag krank oder böse oder abstoßend sein, der innerste Kern jedoch ist immer rein, unendlich, göttlich.
Deshalb lasst euch nicht von der äußeren Form täuschen, sondern schaut tief ins Innerste hinein und erkennt da die Wahrheit.
Mein geliebtes Lichtkind, ich sehe dein innerstes Wesen und wie du strahlst. Ich sehe dein göttliches Licht und weiß, dass du nichts anderes bist als dieses absolute Sein, die Quelle selbst, der Urgrund, aus dem alles kommt und in den alles vergeht.
Erinnere dich an die Liebe, die du bist, und handle entsprechend. Sei gütig zu dir selbst und deinen Mitmenschen und lasse Mitgefühl aus deinem Herzen fließen zum Wohle aller Wesen.
Ich segne dich jetzt mit der Kraft der göttlichen Liebe und berühre dich im Herzen. Mögest du jetzt meine Gegenwart spüren …..


zurück